News

 
Kfz-Stephan wird zum 9. Mal in Folge „Werkstatt des Vertrauens“

Das Ziel wieder erreicht

Poppenhausen (eva). Deutschlands Autofahrer haben wieder gewählt und sie haben den Poppenhäuser Kfz-Meisterbetrieb Peter Stephan erneut zur „Werkstatt des Vertrauens“ erkoren. Für das Team um Peter Stephan ist dies bereits das 9. Mal in Folge, das man diese begehrte Auszeichnung erhalten hat.

Uns erfüllt es mit stolz, dass wir wieder diese Auszeichnung erhalten haben. In der Auszeichnung spiegelt sich die Zufriedenheit unserer Kunden
in unsere Arbeit und in unser Unternehmen, das seit mehr als 20 Jahren erfolgreich am Markt ist. Für mich ist die erneute Auszeichnung einfach einmalig.“ Kfz-Meister Peter Stephan ist die Freude über die erneute Auszeichnung nicht nur anzusehen, sie ist spürbar.

Über 20 000 inhabergeführte freie Kfz-Mehrmarkenwerkstätten nahmen diesmal an dem bundesweiten Wettbewerb teil. Die teilnehmenden Werkstätten verteilten dabei Stimmkarten an ihre Kunden, auf denen diese ihre Benotungen über die erbrachten Leistungen angaben. Ende des vergangenen Jahres wurde Bilanz gezogen, gleichzeitig wurde bei den teilnehmenden Kunden nachgefragt, warum sie der Werkstatt ihre Stimme gegeben haben. Die meistgenannten Gründe waren: volle Markenkompetenz, bestes Preis- Leistungsverhältnis, perfekter Service, freundliche Beratung, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit.

Alle diese Kriterien erfüllt Kfz-Stephan, was die Stimmkartenauswertung unterstrich. Der Lohn der Anstrengung: Man darf sich mit dem Gütesiegel „Werkstatt des Vertrauens 2015“ schmücken.

Der Wettbewerb wird jährlich neu ausgeschrieben, so dass sich die teilnehmenden Werkstätten durch ihre kontinuierliche Arbeit alljährlich auf das Neue beweisen müssen.  „Die Auszeichnung ist damit nicht nur ein Lob. Sie ist auch Ansporn für meine Mannschaft und für mich unseren hohen fachmännischen Standard zu halten und, wenn möglich sogar noch ein Schippchen draufzusetzen“, Peter Stephan

Artikel als PDF


«zurück


Copyright by Kfz-Stephan GmbH